Anlagetipp - Die Raiffeisen-Kernfonds

Marketingmitteilung August 2017

Raiffeisen-Kernfonds. Gute Aussichten für jeden Veranlagungstyp.

Jeder Mensch hat andere Ziele im Leben - und genauso verschieden sind auch die Wege dorthin. Abhängig von den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen gilt es, die richtige Balance zwischen Sicherheit und Risikobereitschaft für Ihre Geldanlage zu finden.

Die Raiffeisen-Kernfonds sind Dachfonds. Das bedeutet, sie investieren nicht direkt in Aktien bzw. Anleihen, sondern wiederum in Fonds. Dadurch entsteht eine breite und ausgewogene Streuung, die zu einer Verbesserung der Ertragsperspektiven führen und das Risiko reduzieren kann.

Somit eignen sich die Raiffeisen-Kernfonds sowohl als Einstieg in die Geldveranlagung mit Fonds als auch als Basisinvestment für ein breit strukturiertes Kundenportfolio.

 

Kernfonds
 

Ihre Vorteile:

  • Breites Fondsangebot je näch persönlicher Risikotoleranz bzw. Ertragserwartung.
  • Risikominimierung durch breite Streuung.
  • Individuelle Ein- und Auszahlung sowie Veranlagungsdauer.
  • Professionelles Management durch gut ausgebildete Fondsmanager.
  • Ihr Vermögen bleibt immer Ihr Eigentum, denn es hat Sondervermögenstatus und ist strikt vom Vermögen der Fondsgesellschaft getrennt.
     

​Wissenwert:

  • Kurs- bzw. Kapitalverluste können nicht ausgeschlossen werden.
  • Fonds bieten keine Garantie auf Erträge und das eingezahlte Kapital.
  • Aufgrund der Entwicklung an den internationalen Kapitalmärkten kann es zu Kursschwankungen kommen.
  • Der Wert der Auszahlung hängt vom aktuellen Kurswert ab und kann aufgrund des Kursänderungsrisikos unter dem Einstiegswert liegen.

Weitere Detailinfomationen finden Sie hier oder schauen Sie sich einfach unsere Videos zum Thema Fondssparen an.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen und stehe gerne für Fragen zur Verfügung!

Freundliche Grüße

 

Prok. Michael Mair

Prok. Michael Mair
Leiter Vermögensberatung
Tel. 05282/2215-42
michael.mair@rbz.at